13 – Marburg800: Marburg und das Jubiläum

11.01.2021

2022 wird die Universitätsstadt Marburg 800 Jahre alt.

In dieser Folge „Hör mal Marburg“ geht es um das große Jubiläum unserer Universitätsstadt in 2022 –  Marburg800. 800 Jahre Marburg als Stadt. Und wir waren unterwegs um ein paar Stimmen für Euch einzufangen. Neben Oberbürgermeister Thomas Spies haben wir mit Adi Allendorf gesprochen – der bekannte Schausteller gehört wie 25 weitere Mitglieder zum Beirat Marburg800, der dafür sorgen soll, dass möglichst viele Menschen am Jubiläum beteiligt werden – ohne Barrieren.  

Marburg erinnern. Marburg erleben. Marburg erfinden. Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies erläutert uns das Konzept zu Marburg800. Christina Amend-Wegmann ist Fachbereichsleiterin und zusammen mit Richard Laufner Kuratorin von Marburg800. Gemeinsam mit dem Jubiläumsbüro ist sie für das Stadtjubiläum im Einsatz und erzählt uns von Plänen für das Jubiläumsjahr. Die Kulturschaffende Jessica Petraccaro-Goertsches aus der Weidenhäuser Galerie JPEG will eine Geschichtenladen eröffnen und schildert uns Ihre Idee. 

Ein Online-Infotreffen zu Marburg800 findet übrigens am 25.01.21 um 19 Uhr statt. Meldet Euch einfach unter marburg800@marburg-stadt.de beim Jubiläumsbüro der Stadt. Projektanträge könnt ihr bis zum 15.04. beim Jubiläumsbüro einreichen. Mehr Informationen und ein Antragsformularzu Marburg800 findet Ihr auf auf der Internetseite www.marburg800.de oder auf Facebook und Instagram.