26 – Marburg in Bewegung

12.07.2021

Qi Gong, Herz-Kreislauf-Training, Zumba und Waldbaden – in der neuen Folge von „Hör mal Marburg“ geht es um die offenen Bewegungsangebote der Gesunden Stadt, die auch im Sommer 2021 wieder ohne Voranmeldung, draußen an der frischen Luft und kostenlos an verschiedenen Standorten in Marburg stattfinden. Oberbürgermeister und Gesundheitsdezernent Dr. Thomas Spies spricht darüber, warum Bewegung die wichtigste Vorbeugemaßnahme für die Gesundheit ist. Fachdienstleiterin Susanne Hofmann informiert über die Aufgaben der Gesunden Stadt und die vielseitigen Angebote zur Gesunderhaltung der Marburger*innen – quer durch alle Altersklassen. Außerdem gibt es einen Ausschnitt aus einer „Qi Gong“-Einheit vom Marktplatz zu hören und Qi Gong-Lehrerin Lilo Hübner Schlirf berichtet über diese Bewegungskunst aus Asien, die so viel bedeutet wie „Lebensenergie-Training“. Waldbademeisterin Anke Scheld stellt ein weiteres besonderes Bewegungsangebot vor, eine Antistress-Management- Methode aus Japan, das „Waldbaden“ – oder auch „Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes“.

Seit dem 27. Juli 2020 gibt es die Stadt Marburg regelmäßig auf die Ohren – als offiziellen Podcast „Hör mal Marburg“ mit spannenden Themen aus dem Marburger Rathaus.

Die Stadt freut sich über Anregungen und Themenwünsche an pressestelle@marburg-stadt.de. Der Podcast ist zu finden auf allen gängigen Podcast-Plattformen oder auf www.hoermalmarburg.de.